Rosenberger Galvanik

Neubau eines Galvanisierungsbetriebes

Rosenberger Galvanik

Neubau eines Galvanisierungsbetriebes

Bauherr/n
Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG

Bauort
Fridolfing

Leistungsumfang
HKLS-Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung Energieausweis, Wasserrechtliche Genehmigung

Technische Ausrüstung
  • Lüftungsanlagen für Sanitärbereiche
  • Klimatisierung aller Büroflächen über Kaltwassersystem
  • Druckentwässerung Dachflächen
  • Rigolenversickerung
  • Wasseraufbereitung
  • Kaltwassernetz für Büroklimatisierung und Produktion
  • Kaltwassererzeugung in redundanter Ausführung
  • Zortströmverteiler Heizung
  • Druckluftverteilung
  • Koordination zwischen HKLS und Anlagentechnik Galvanik
  • Genehmigung BImSchG mit entsprechender Unterstützung
  • Wärmeversorgung Produktion mit einer Gesamtleistung von 1.500 kW
  • Wärmeversorgung Galvaniklüftung mit einer Gesamtleistung von 1.200 kW
  • Produktionslinien hydraulisch voneinander getrennt
Architekt
Hinterschwepfinger Projekt GmbH

Leistungszeitraum
2015-2017

Gesamtkosten HLS-Technik
ca. 650.000 € (ohne Galvaniklüftung)